Home » Pressemitteilungen

Pressemitteilung 1/2014

Society for News Design - World’s Best-Designed Newspaper 2014
Auszeichnungen für "Dagens Nyheter, Die Zeit, The Grid, The Guardian, Welt am Sonntag"


Die Society for News Design ( www.snd.org ) gab gestern die Gewinner des 35. internationalen Wettbewerbs um die weltweit besten Zeitungsdesigns bekannt. Eine internationale Jury von Fachleuten hatte diese zuvor aus 8680 Einsendungen aus 37 Ländern ausgewählt. In der Top-Kategorie "World's Best-Designed Newspaper" wurden in diesem Jahr fünf Zeitungen prämiert:

- Dagens Nyheter, Stockholm, Schweden
- Die Zeit, Hamburg, Deutschland
- The Grid, Toronto, Kanada
- The Guardian, London, England
- Welt am Sonntag, Berlin, Deutschland

Weitere Informationen unter


Die Preisübergabe findet im Rahmen des Jahreskongresses der Society for News Design vom 25. bis 27. September in Frankfurt am Main statt ( www.snd2014.de ). Die Preisträger werden außerdem im Jahrbuch "The Best of News Design SND35" veröffentlicht.

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren in mehr als 50 Ländern der Welt. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 2/2013

NewsDesign2013 – Jahrestreffen der Society for News Design in Zürich

Die Society for News Design, SND/DACH e.V. veranstaltet am 7./8. Juni 2013 in Zürich ihr Jahrestreffen. Im Medienhaus des Gastgebers, der Axel Springer Schweiz AG, wird zum weiten Themengebiet «News Design» ein attraktives Programm angeboten.
Zu den Höhepunkten zählen unter anderem:

  • «tageswoche.ch – Gedruckte Wochenzeitung und täglich online»
    Wie behauptet sich dieses einzigartige Basler Medienprojekt?
  • «Das interaktive Feature»
    Wie Prinzipien aus dem Zeitungslayout im Internet angewendet werden. Beispiele der Neuen Zürcher Zeitung
  • «Scientific Visualisation»
    Wissenschaftliche Illustration in Medien. In Kooperation mit der Zürcher Hochschule der Künste
  • «Visual Multimedia Editor»
    Das neue Berufsbild des bisherigen «Bildredaktors». In Kooperation mit dem MAZ, Luzern
  • «Breaking News for News Design»
    Gestalter von Schweizer Medien diskutieren in einem Podium über ihre Erfahrungen und die Zukunft des News Design.

Informationen zur Veranstaltung werden laufend aktualisiert auf newsdesign13.tumblr.com und

Anmeldungen sind ab sofort möglich über n ewsdesign13@icloud.com
Teilnahmegebühr: 60 EURO / 70 CHF, Mitglieder SND: 50 EURO / 60 CHF, Mitglieder SND/DACH e.V.: 40 EURO / 50 CHF, StudentInnen/Legi 30 EURO / 35 CHF.
Mit dem Erhalt der Anmeldebestätigung wird die Bankverbindung mitgeteilt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Infos bei: Michael Adams ( adams@snd-dach.org ) oder Sven Gallinelli ( sven.gallinelli@luzernerzeitung.ch )

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Professoren und Studenten in mehr als 50 Ländern der Welt. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org



Pressemitteilung 1/2013

Society for News Design - World’s Best-Designed 2013
Auszeichnung für Dagens Nyheter, Die Zeit, The Grid, Politiken, Welt am Sonntag


Die Society for News Design ( www.snd.org ) gab heute die Gewinner des 34. internationalen Wettbewerbs um die weltweit besten Zeitungsdesigns bekannt. In der Top-Kategorie "World's Best-Designed" wurden in diesem Jahr fünf Zeitungen prämiert:

- Dagens Nyheter, Schweden
- Die Zeit, Deutschland
- The Grid, Kanada
- Politiken, Kopenhagen, Dänemark
- Welt am Sonntag, Deutschland

Weitere Informationen unter http://www.snd.org/2013/02/snd34-judges-pick-worlds-best-designed-newspapers/

Die Preisübergabe findet im Rahmen des Jahreskongresses der SND im November in Louisville, Kentucky, ( http://sndlou.tumblr.com/ ) statt. Die Preisträger werden außerdem im Jahrbuch "The Best of News Design SND34" veröffentlicht.

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren in mehr als 50 Ländern der Welt. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org



Pressemitteilung 2/2012

Internationaler SND-Kongress 2014 in Frankfurt am Main

The winner is … Frankfurt! Einstimmig haben die Vorstände der Society for News Design am vergangenen Mittwoch in Cleveland beschlossen, den internationalen News Design-Kongress 2014 in Frankfurt auszurichten. Der Kongress wird vom 25. bis 27. September 2014 in der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main stattfinden.

"Ich freue mich sehr, dass ich die Kolleginnen und Kollegen überzeugen konnte und den jährlich stattfindenden Kongress nach 15 Jahren wieder nach Europa bringen zu dürfen", sagte Stefan Knapp, SND Regional-Direktor der deutschsprachigen Gruppe. "Und ich bin natürlich sehr glücklich, dass Frankfurt den Zuschlag erhalten hat. Im internationalen News Design spielt Deutschland eine tragende Rolle und insbesondere Frankfurt gilt hierbei als eines der kreativen Zentren. Es wird uns eine große Freude und Ehre sein, unsere internationalen Gäste, Kollegen und Freunde in Frankfurt begrüssen zu dürfen. Save the date!"

"Seit unserer Gründung im Jahr 1979 sind die deutschen Zeitungsmacher mit von der Partie und es ist großartig, den internationalen Charakter der Society for News Design und unseren Kongress in dem Land zu präsentieren, in dem Johannes Gutenberg die Druckkunst revolutioniert hat", sagte Stephen Komives, Geschäftsführer der Society for News Design.

Mehr Infos über Programm, die Stadt und Reisetipps folgen auf snd.org und snd-dach.or



Pressemitteilung 1/2012

Society for News Design - World’s Best-Designed 2012
Auszeichnung für "Excelsior", "National Post", "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung", "The Grid", "Politiken"


Die Society for News Design ( www.snd.org ) gab heute die Gewinner des 33. internationalen Wettbewerbs um die weltweit besten Zeitungsdesigns bekannt. Eine internationale Jury von Fachleuten hatte diese zuvor aus über 10.000 Einsendungen aus 39 Ländern ausgewählt. In der Top-Kategorie "World's Best-Designed", in der es 230 Einsendungen gab, wurden in diesem Jahr fünf Zeitungen prämiert:

- Excelsior, Mexiko
- National Post, Kanada
- Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Deutschland
- The Grid, Kanada
- Politiken, Dänemark


Weitere Informationen unter http://www.snd.org/2012/02/worlds-best-designed-newspaper-snd3/

Die Preisübergabe findet im Rahmen des Jahreskongresses der SND im September in Cleveland, Ohio, ( http://cle.snd.org/ ) statt. Die Preisträger werden außerdem im Jahrbuch "The Best of News Design SND33" veröffentlicht.

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren in mehr als 50 Ländern der Welt. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 2/2011

Jahrestreffen der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz (SND/DACH) am 7./8. Oktober in Berlin

Die Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz (SND/DACH) veranstaltet am 7. und 8. Oktober ihr Jahrestreffen in Berlin. Gastgeber ist in diesem Jahr die dpa Deutsche Presse-Agentur.

Die Themen sind wieder praxisrelevant ausgesucht und werden durch kompetente Referenten präsentiert:

  • Der Medienexperte Andreas Artmann vom Branchenportal tango-Publishing diskutiert die Frage: „Wie kommen journalistische Inhalte aufs iPad?“.
  • Dr. Raimar Heber (dpa-infografik GmbH) präsentiert "Infografiken für Blinde", ein Nischenprodukt, das Wissen vermitteln soll, aber auf Farbe, Typo sowie auf Illustrationen verzichten muss.
  • Der Fotograf Tim Brakemeier zeigt "Hauptstadtfotos" - Aufnahmen aus Politik und Showbiz. Zudem berichtet er über den Wandel seines Berufsbildes.
  • Professor Thomas Noller geht der Frage nach, ob und wie Verlage und Redaktionen den Trend zur Informationsvisualisierung auf Social-Media- und anderen digitalen Plattformen berücksichtigen sollten.
  • Barbara Hahn und Christine Zimmermann lassen sich über die Schulter schauen und gewähren so einen Einblick in die Entstehung ungewöhnlicher Infografiken, die neue Zugänge zum Thema schaffen.
  • Dagmar Gehl , Promotionsstipendiatin der Hanns-Seidel-Stiftung, zeigt, welche Gestaltungsempfehlungen aus den empirischen Ergebnissen und theoretischen Erkenntnissen ihrer Studie abgeleitet werden können.


Den Abschluss der Veranstaltung bildet die Verleihung des "dpa-infografik award", initiiert und organisiert von Raimar Heber, Artdirector der dpa-infografik GmbH und Country Coordinator Germany der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz (SND/DACH). Die ausgezeichneten Infografiken werden in einer Ausstellung gezeigt und es wird Gelegenheit geben, mit den Preisträgern zu diskutieren.

Abgerundet wird das Jahrestreffen durch eine weitere Ausstellung. Präsentiert wird die portugiesische Tageszeitung "I informação", die in diesem Jahr beim internationalen SND-Wettbewerb "The Best of News Design" in der höchsten Kategorie "World's Best-Designed Newspaper" ausgezeichnet wurde.

Weitere Informationen und Details zur Anmeldungen erhalten Sie bei Raimar Heber ( heber.raimar@dpa.com ) und unter http://www.dpa.de/Pressemitteilungen-Detailansic.107+M5091637bb9a.0.html

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Professoren und Studenten in mehr als 50 Ländern der Welt. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 1/2011

Society for News Design - World’s Best-Designed 2011
Auszeichnung für "i" aus Portugal


Die Society for News Design ( www.snd.org ) gab heute den Gewinner des 32. internationalen Wettbewerbs um die weltweit besten Zeitungsdesigns bekannt. Eine internationale Jury von Fachleuten, darunter Haika Hinze, Art Direktorin der ZEIT, hatte diese zuvor aus über 10.000 Einsendungen aus 38 Ländern ausgewählt.

In der Top-Kategorie "World's Best-Designed", in der es 239 Einsendungen gab, wurde in diesem Jahr die portugiesische "i" (Kurzform für "informação") prämiert. Weitere Informationen unter http://www.snd.org/2011/02/snd32i/

Die Preisübergabe findet im Rahmen des Jahreskongresses der SND im September in St. Louis ( http://sndstl.com ) statt. Die Preisträger werden außerdem im Jahrbuch "The Best of News Design SND32" veröffentlicht. Eine Auswahl des weltbesten Zeitungsdesigns wird in der Wanderausstellung "The Best of News Design" gezeigt, die von der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz (SND/DACH) organisiert wird.

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren in mehr als 50 Ländern der Welt. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 5/2010

Call for Entries / The Best of News Design 2010

Die Society for News Design lädt zum 32. Mal zu ihrem jährlich stattfindenden Wettbewerb "The Best of News Design" ein. Einsendeschluss für internationale Wettbewerbsbeiträge ist der 19. Januar 2011. Weitere Informationen finden Sie im Internet ( http://www.snd.org/2010/12/call-for-entries-posted/ ).

Im Februar entscheidet eine internationale Jury über die Gewinner und im September findet die Prämierung im Rahmen des Weltkongresses der Society for News Design in St. Louis statt ( http://sndstl.com/ ).

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Professoren und Studenten in mehr als 50 Ländern der Welt. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 4/2010

Jahrestreffen der Society for News Design in Bern

Die Society for News Design, SND/DACH e.V. veranstaltet am 18./19. Juni in der Schweizer Hauptstadt Bern ihr diesjähriges Jahrestreffen. Im Medienhaus des Gastgebers, der Berner Zeitung, wird zum weiten Themengebiet "News Design" ein attraktives Programm angeboten.

Zu den Höhepunkten zählen:

  • Illustratoren als Autoren – Das neue Genre der gezeichneten Reportage und des illustrierten Bild-Essays. Ein Einblick in die Ausbildung und die Anwendung in der Praxis.
  • Zeitungen online – Eine Schweizerisch-Japanische Agentur konzipierte den Web-Auftritt von Zeit Online und vielen Schweizer Tageszeitungen.
    Welche Rolle spielt die Online-Ausgabe im Gegensatz zum Print?
    Welche Kanäle werden in der Zukunft genutzt?
  • Lokalfotografie – Ausgewählte Fotograf/Innen setzen ein tagesaktuelles Thema individuell um. Das Ergebnis wird in der Samstagsausgabe der Berner Zeitung präsentiert.
  • Redesign im Schweizer Herbst – Vier grosse Schweizer Tageszeitungen gaben sich innert vier Wochen ein neues Design-Gewand.
    Wie sieht das Resumée aus? Vertreter aus der Art Direction und Gestalter diskutieren in einem Podium über ihre Erfahrungen und die Zukunft.


Mehr Informationen und Anmeldungen bei Michael Adams ( adams@snd-dach.org ) oder Daniel Barben ( daniel.barben@bernerzeitung.ch )

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Professoren und Studenten in mehr als 50 Ländern der Welt. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 3/2010

dpa-infografik award 2010

Die dpa lädt im dritten Jahr zur Teilnahme an ihrem "dpa-infografik award 2010" ein. Organisator des Wettbewerbs ist wieder Raimar Heber, Chefgrafiker der dpa-infografik GmbH und Country Coordinator Germany der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz (SND/DACH).

Einsendeschluss ist der 20. September 2010. Nähere Informationen erhalten Sie bei Raimar Heber (dpa-infografik GmbH, Mittelweg 143, 20148 Hamburg, Telefon: +49(40) 4113 32958, E-Mail: heber.raimar@dpa.com ) oder im Internet unter www.dpa.de

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Professoren und Studenten in mehr als 50 Ländern der Welt. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 2/2010

Society for News Design - World’s Best-Designed 2010
Auszeichnungen für "der Freitag", "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" und "The New York Times"


Die Society for News Design ( www.snd.org ) gab heute die Gewinner des 31. internationalen Wettbewerbs um die weltweit besten Zeitungsdesigns bekannt. Eine internationale Jury von Fachleuten, darunter Raimar Heber, Chefgrafiker der dpa-infografik GmbH, hatte diese zuvor aus über 10.000 Einsendungen von 374 Zeitungen aus 42 Ländern ausgewählt.

In der Top-Kategorie "World's Best-Designed", in der es 240 Einsendungen gab, wurden in diesem Jahr drei Zeitungen prämiert:

- der Freitag
- Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
- The New York Times (USA)


Weitere Informationen unter www.snd.org/2010/02/three-judged-snd-worlds-best-designed/

Die Preisübergabe findet im Rahmen des Jahreskongresses der SND im September in Denver ( www.snddenver.com ) statt. Die Preisträger werden ausserdem im Jahrbuch "The Best of News Design SND31" veröffentlicht und eine Auswahl des weltbesten Zeitungsdesigns wird in der Wanderausstellung "The Best of News Design" gezeigt, die von der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz (SND/DACH) organisiert wird.

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren in mehr als 50 Ländern der Welt. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org



SND announces 1,101 awards, including three ‘World’s Best-Designed™ Newspapers’

ORLANDO – In its 31st annual 'The Best of News Design™ Creative Competition,' the Society for News Design has named two German and one U.S.
newspaper as the 'World’s Best-Designed Newspapers™.' The winners came from 10,158 entries submitted by daily and nondaily newspapers and magazines in 40 countries. Coverage of the judging is at update.snd.org .
In the 18 other competition categories, judges awarded five Gold Medals, 54 Silver Medals, two Judges’ Special Recognitions and 1,039 Awards of Excellence. The competition saw a number of significant milestones: three of the five Gold Medals were awarded to news organizations outside the United States, including, for the first time, a newspaper from China (the Chinese Business Morning View); of the publications receiving the most awards, two of the top five were from the United Arab Emirates (The National in Abu Dhabi and the Gulf News in Dubai); more awards were given to non-U.S. organizations (564) than those inside the Unites States (537); for the first time, non-newspaper magazines took part in the competition, and publications such as National Geographic China, Science News and Playboy Portugal earned recognition.

'With the addition of non-newspaper magazine categories we found an interest by magazine editors, designers and staff to enter an established
international competition that’s been highly respected in the news design industry for more than 30 years,' said C. Marshall Matlock, competition and
judging director for the S.I. Newhouse School of Public Communications at Syracuse University and the competition committee director for SND. 'We’re excited about the opportunities to honor magazines and we have found that magazines are just as excited to win an SND award.'

The competition, co-sponsored by SND and the Newhouse School, recognizes excellence in newspaper design, graphics and photography. Judges from around the globe met in two stages in February at Syracuse University in New York. Mike Rice, visual team leader for design and graphics at the Arizona Daily Star in Tucson, served as the 31st Edition competition coordinator.
In addition to the Gold for the Chinese Business Morning View, the Denver Post earned a Gold medal for its photo essay, 'The American Soldier,' as did The New York Times Magazine for its photo project 'The Great Performers.' Expresso in Lisbon, Portugal, was awarded Gold for its information graphic, 'Sex Ages,' and La Presse won for its illustration work on 'Rapists and Their Victims.'

La Presse was also awarded a Judges’ Special Recognition for its features design work, and the Los Angeles Times earned the same recognition for its
project titled '50 Things.'

‘WORLD'S BEST-DESIGNED NEWSPAPERS™’
* der Freitag, Berlin, Germany, circulation 12,400
* Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Germany, circulation 347,000
* The New York Times, New York, circulation 800,000

WINNERS ONLINE
The winners are listed in a searchable database at http://www.office.snd.org/competitions/contest31.lasso .
Images of the winning entries will be added in a few weeks.

HONORING THE WINNERS
The top award winners will be honored during the Society’s 31st Annual Workshop and Exhibition in Denver, Sept. 23-25, 2010.
Winners and the judges’ comments will be showcased in the 31th Edition book, 'The Best of News Design™,' available this fall.

TOP 10 AWARD WINNERS

  1. Los Angeles Times    100
  2. National Post (Canada)    54
  3. The New York Times    50
  4. National (UAE)    47
  5. Gulf News (UAE)    43
  6. La Presse (Canada)    32
  7. St. Petersburg Times    31
  8. The Plain Dealer    31
  9. The Washington Post    27
  10. The Virginian-Pilot    26


29 COUNTRIES REPRESENTED
Awards By Country:
Argentina    11
Australia    1
Brazil    33
Canada    101
China    29
Colombia    3
Czech Republic    1
Denmark    16
Ecuador    2
El Salvador    14
England/Great Britain    8
Estonia    1
Finland    6
Germany    55
Guatemala    1
Indonesia    1
Italy    4
México    71
Norway    2
Peru    1
Portugal    38
Russia    1
Singapore    4
Spain    31
Sweden    25
Switzerland    1
Turkey    4
United States     537
United Arab Emirates    101

ENTRIES: 10,158
LAST YEAR: 10,725
The all-time high for entries is 15,020 entries in 2005.

WINNERS: 1,101
LAST YEAR: 971

THE 21 GENERAL COMPETITION JUDGES
They met Feb. 6-8

Melissa Angle, Atlanta Journal-Constitution, Senior Designer
Genevieve Biloski, National Post, Canada, Features Design Editor
Chuck Burke, Chicago Tribune, Features Design Editor
Bill Campling, The Fayetteville (NC) Observer, Designer
Matt Erickson, The Times of Northwest Indiana, Director of Presentation & Visuals
Mark Friesen, The Oregonian, Web Designer/Developer
Andreas Gebhard, Getty Images, Global Picture Desk Manager
James Gregg, Arizona Daily Star, Photographer
Raimar Heber, Globus Infografik-Hamburg, Germany, Graphic Designer
Barbara Hines, Howard University, Professor and Director of Graduate Studies, MCMS
Diane Juravich, Pittsburgh Post-Gazette, Features Design Director
Matthew Martel, The Sydney Morning Herald/Sun Herald Fairfax Media Ltd., ME, Presentation
Geoff McGhee, Stanford University, 2009-2010 John S. Knight Journalism Fellow
Frank Mina, San Francisco Chronicle, AME/Presentation
Suzette Moyer, St. Petersburg Times, Art Director
Óscar Santiago, El Universal, Mexico, Design Subdirector
Sarah Slobin, Wall Street Journal, New York, Senior Graphics Editor
Emmett Smith, The Plain Dealer, Deputy Design Director/News
Colin Smith, The Salt Lake Tribune, Presentation Editor
Tippi Thole, St. Louis Post-Dispatch, Features Design Director
Kristine Viesselman, National Geographic Maps Director, Digital Product Development

‘WORLD’S BEST-DESIGNED NEWSPAPERS™’ JUDGES
They met Feb. 13-15

Bruce Baumann, Southern Illinois University-Carbondale, Picture Editor-in-Residence
Dennis Brack, The Washington Post, Design Director
Miguel Gomez, Al Nisr Publishing, United Arab Emirates, Design Director
Lily Lu, L5 Communications, New Jersey, Consultant
Margaret O’Connor, The New York Times, News Design Director (Retired)

ABOUT SND
The Society for News Design is an international professional organization with a mission to enhance communication around the world through excellence in visual journalism. The Society, founded in 1979, has 1,300 professional,educator and student members in 52 countries.
To learn more, visit http://www.snd.org .


Pressemitteilung 1/2010

Das Hamburger Abendblatt präsentiert die schönsten Zeitungen der Welt!

Ausstellungseröffnung "The Best of Newspaper Design" am 21. Januar 2010 um 19 Uhr

Das Hamburger Abendblatt zeigt vom 21. Januar bis 12. Februar 2010 die weltbesten Zeitungsdesigns des internationalen Wettbewerbs SND30 der Society for News Design. Mit 50 Exponaten lässt sich die Welt internationalen Zeitungsdesigns bereisen. In der Top-Kategorie "World's Best-Designed Newspaper" wurden prämiert:

-  Akzia (Russland)
-  Eleftheros Tipos (Griechenland)
-  Expresso (Portugal)
-  The News (Mexiko)
-  Welt am Sonntag (Deutschland).

Wann?
Die Ausstellungseröffnung findet am 21. Januar um 19 Uhr statt.

Wo?
In der Axel-Springer-Passage
Axel Springer AG
Caffamacherreihe 1
20350 Hamburg

Der Verein SND/DACH mit Sitz in Frankfurt am Main möchte mit der Ausstellung das Bewusstsein für gutes Design fördern und die interkulturellen Unterschiede einem breiten Publikum zugänglich machen. Denn in einer informationsüberfluteten Welt kommt es mehr denn je auf funktionierende Gestaltung an, da sich das Rezeptionsverhalten der Leser durch Fernsehen und Internet so nachhaltig verändert hat, dass keine Zeitung mehr darauf verzichten kann, sich dem Thema "visueller Journalismus" zu widmen.

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren in mehr als 50 Ländern der Welt. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 5/2009

Designwettbewerb der Society for News Design / The Best of News Design 2009


Die Society for News Design lädt zum 31. Mal alle Editorial- und News Designer zu ihrem jährlich stattfindenden Wettbewerb „The Best of News Design“ ein, bei dem in diesem Jahr zum ersten Mal auch "Magazine" eingereicht werden können. Einsendeschluss für nicht US-amerikanische Zeitungen ist der 20. Januar 2010. Zu diesem Termin müssen die Wettbewerbsbeiträge in den USA vorliegen.

Im Februar entscheidet die internationale Jury über die Gewinner und im September 2010 findet die Prämierung im Rahmen des Weltkongresses der Society for News Design in Denver statt. Die Preisträger werden im SND-Jahrbuch „The Best of News Design“ veröffentlicht und eine Auswahl des weltbesten Zeitungsdesigns wird in der Ausstellung „The Best of News Design“ gezeigt, die von der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz (SND/DACH) organisiert wird.

Weitere Informationen finden Sie im Internet (http://www.snd.org/pdf/SNDCFE31.pdf) oder bei der Society for News Design, USA, 1130 Ten Rod Road, E 206, North Kingstown, RI 02852; (401) 294-5233, snd@snd.org

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren in mehr als 50 Ländern der Welt. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 4/2009

Internationaler Weltkongress der Society for News Design in Buenos Aires

Vom 24. bis 26. September findet der 31. Weltkongress der Society for News Design in Buenos Aires statt. Neben dem britischen Grafik-Designer Nigel Holmes werden viele weitere renommierte Kreative über aktuelle Themen, Trends und Karrierechancen diskutieren.

Zeitungstrends:
Eduardo Danilo (Mexiko), Javier Errea (Spanien), Rodrigo Fino (Argentinien), Lucie Lacava (Kanada), Iñaki Palacios (Spanien) und Ally Palmer (Schottland).

Zeitungsindustrie:
Olivier Bourgeois (IFRA, Frankreich).

Fotografie:
Claude Bussac (Frankreich), Pablo Corral (Equador) und Ricardo Mazalán (Argentinien).

Infografik:
John Grimwade (Großbritannien/USA), Karl Gude (USA), Luiz Íria (Brasilien), Pablo Loscri (Argentinien), Jaime Serra (Spanien) und Alejandro Tumas (Uruguay).

Multimedia Storytelling:
Alberto Cairo (Spanien) und Kris Viesselman (USA).

Technologie und Kommunikation:
Julius Wiedemann (Brasilien/Deutschland) and Roger Fidler (USA).

Illustration:
Hermenegildo Sábat (Argentinien) and Carlos Guyot (Argentinien).

Typografie:
David Carson (USA), Rubén Fontana (Argentinien) und Francisco Gálvez (Chile).

Ausführliche Informationen unter www.sndbue09.com

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren mit 2.000 Mitgliedern in 52 Ländern. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 3/2009

Jahrestreffen der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz (SND/DACH) am 26. und 27. Juni 2009 in Linz

Unter dem Motto "Mit Design aus der Krise" findet das diesjährige internationale Treffen der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 26. und 27. Juni in Linz statt. Gastgeber ist in diesem Jahr der Verlag der Oberösterreichischen Nachrichten und der Oberösterreichische Presseclub.

Linz in Oberösterreich, diesjährige Kulturhauptstadt Europas, bietet den Rahmen für Designer, Fotografen, Typografen, Layouter, Online-Redakteure und Infografiker zu einem intensiven Erfahrungsaustausch über neue Trends der Mediengestaltung.

Neben einem attraktiven Rahmenprogramm werden auch die Preisträger des 30. internationalen SND-Wettbewerbs "Best of Newspaper Design" in einer Ausstellung vorgestellt, die anschliessend in Deutschland, Österreich und in der Schweiz gezeigt wird.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem als PDF beigefügten Programm oder unserer Website: www.snd-dach.org

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren mit 2.000 Mitgliedern in 52 Ländern. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus.
Wir würden uns sehr freuen, Sie in Linz begrüssen zu dürfen.

Das Programm zum Download (PDF, 772 KB)


Pressemitteilung 2/2009

Society for News Design - World’s Best-Designed Newspapers

Die Society for News Design ( ) gab heute die Gewinner des 30. internationalen Wettbewerbs um die weltweit besten Zeitungsdesigns bekannt. In der Top-Kategorie „World's Best-Designed Newspaper“ wurden in diesem Jahr prämiert:

-  Akzia (Russland),
-  Eleftheros Tipos (Griechenland),
-  Expresso (Portugal),
-  The News (Mexiko),
-  Welt am Sonntag (Deutschland).


Die Preisübergabe findet im Rahmen des Jahreskongresses der SND im September in Buenos Aires statt. Die Preisträger werden ausserdem im Jahrbuch „The Best of Newspaper Design SND30“ veröffentlicht und eine Auswahl des weltbesten Zeitungsdesigns wird in der Wanderausstellung „The World's Best-Designed Newspapers“ gezeigt, die von der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz (SND/DACH) organisiert wird.

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren mit 2.000 Mitgliedern in 52 Ländern. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org



Pressemitteilung 1/2009

dpa infografik-award 2009

Auch in diesem Jahr richtet die dpa wieder ihren "Infografik Award" aus. Organisator ist Raimar Heber, Chefgrafiker der dpa-infografik GmbH und Local Director der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz (SND/DACH). Die Ergebnisse des letzten Jahres kommentiert er: "Wir waren begeistert, wie viele Arbeiten eingereicht wurden und welche hohe Qualität diese hatten. Ich freue mich sehr, dass wir auch in diesem Jahr den Award durchführen können und ich bin sehr gespannt auf die Einsendungen."

Einsendeschluss ist der 18. September 2009. Nähere Informationen erhalten Sie bei Raimar Heber, dpa-infografik GmbH, Mittelweg 143, 20148 Hamburg, Telefon: +49-40-4113-32958, E-Mail: raimar.heber@globus.dpa.de

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren mit über 2.000 Mitgliedern in 52 Ländern. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 11/2008

SND30 / The Best of Newspaper Design 2008  / Wettbewerbsbedingungen in deutscher Sprache

Die Society for News Design lädt zum 30. Mal alle Editorial Designer zu ihrem jährlich stattfindenden Wettbewerb „The Best of Newspaper Design“ ein. Einsendeschluss für nicht US-amerikanische Zeitungen ist der 21. Januar 2009. Zu diesem Termin müssen die Wettbewerbsbeiträge in den USA vorliegen.
Im Februar entscheiden die internationalen Juroren über die Gewinner und im September findet die Prämierung im Rahmen des Weltkongresses der Society for News Design in Buenos Aires statt. Die Preisträger werden im SND-Jahrbuch „The Best of Newspaper Design“ veröffentlicht und eine Auswahl des weltbesten Zeitungsdesigns wird in der Ausstellung „The World's Best-Designed Newspapers“ gezeigt, die von der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz (SND/DACH) organisiert wird.
Um den deutschsprachigen Teilnehmern die Anmeldung zu erleichtern, bietet die SND/DACH die Wettbewerbsbedingungen in diesem Jahr wieder in einer Übersetzung an. Im Internet unter www.snd-dach.org

Weitere Informationen finden Sie im Internet ( http://snd.org/competitions/how_to_enter.html ) oder bei der Society for News Design, USA, 1130 Ten Rod Road, Suite D-202, North Kingstown, RI 02852-4180, phone: (401) 294-5233, fax: (401) 294-5238, e-mail: snd@snd.org

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren mit über 2.000 Mitgliedern in 52 Ländern. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 10/2008

Neues Jahrbuch 2008 der Society for News Design erschienen

Die besten Zeitungsdesigns des internationalen Wettbewerbs der Society for News Design (SND) sind auch in diesem Jahr wieder als Buch erhältlich. Auf über 300 Seiten mit vierfarbigen Abbildungen wird ein umfassender Überblick über gegenwärtiges Zeitungsdesign, Pressefotografie und Infografik gegeben. Ergänzt durch die Statements der Juroren, die mehr als 14.000 Einsendungen zu bewerten hatten, bietet der Band eine gewinnbringende Anregung für alle Kreativen und alle, die an guter Gestaltung interessiert sind. Für SND-Mitglieder kostenlos, ist das Jahrbuch über den Fachbuchhandel oder im SND-Store ( www.snd.org ) zu beziehen.

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren mit über 2.000 Mitgliedern in 52 Ländern. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe (SND/DACH) unterhalten Kontakte zu führenden Zeitungen und Verlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Mehr Informationen unter www.snd-dach.org


Pressemitteilung 09/2008

The World's Best Designed Newspapers
Die schönsten Zeitungen der Welt in einer Ausstellung

Die Ausstellung in der Potsdamer Fachhochschule, Fachbereich Design, zeigt vom 27.9. bis 3.10. die weltbesten Zeitungsdesigns des Wettbewerbs der Society for News Design.
In 50 Exponaten aus Europa, Amerika und Asien lässt sich die Welt internationalen Zeitungsdesigns bereisen.

Die europäischen Ausgaben nehmen dabei einen Spitzenplatz ein: Gesamtsieger in den jeweiligen Kategorien des diesjährigen 29. Awards wurden die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Expresso aus Portugal, Gazeta Akzia aus Russland und der englische Guardian. Eröffnet wir die Ausstellung im Rahmen des Jahrestreffens der Society for News Design SND/DACH, das am 26. und 27.9. in Potsdam stattfindet.
Der Verein für die deutschsprachigen Mitglieder SND/DACH mit Sitz in Frankfurt am Main hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, eine Ausstellung von ca. 50 prämierten Originalseiten zu konzipieren und einem internationalen Fachpublikum zugänglich zu machen. Die diesjährige Ausstellung wird Ende September beim Jahreskongress der SND/DACH in Potsdam eröffnet, um anschliessend auf Tournee zu gehen. Nächster Ausstellungsort wird das MAZ Die Schweizer Journalistenschule in Luzern sein.

Die Society for News Design ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Direktoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren mit über 2.000 Mitgliedern in 52 Ländern. Jährlich kürt die SND in einem viel beachteten Wettbewerb aus über 14.000 Einsendungen das weltbeste Zeitungsdesign.

Weitere Informationen unter:
info@snd-dach.org
und
www.snd-dach.org
www.snd.org



Pressemitteilung 08/2008

Der News-Designer der Zukunft
Jahreskongress der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz (SND/DACH) am 26. und 27. September 2008 in Potsdam

Unter dem Titel "Der News-Designer der Zukunft" findet der diesjährige internationale Kongress der Society for News Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 26. und 27. September in Potsdam statt. Gastgeber ist in diesem Jahr die Märkische Allgemeine Zeitung.

Designer, Typografen, Fotografen und Infografiker diskutieren über Qualität und Qualifizierung zukünftiger Designer-Generationen. Sechs Referenten aus unterschiedlichen Bereichen präsentieren neue Designs und Ideen aus ihren Fachgebieten: Julian Stratenschulte (Fotografie), Ulrich Crüwell (Videoproduktion), Bernhard Hofmacher (Typografie), Professor Fred Smeijers (Schriftgestaltung) und Jan Schwochow (Infografik).

Als Hauptredner konnte Professor Michael Haller, Direktor des Instituts für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig gewonnen werden. Er wird die Teilnehmer unter dem Thema "Neue Medien - veränderte Mediennutzung - und noch immer der alte Journalismus?" an seinem langjährigen Erfahrungsschatz aus Lehre und Praxis teilhaben lassen.

Höhepunkt des Kongresses wird die Verleihung des „dpa infografik award 2008“ durch Malte von Trotha, Geschäftsführer der Deutschen Presseagentur, und die Präsentation der Gewinner sein.

Abgerundet wird die Veranstaltung mit der Eröffnung der Ausstellung „The World's Best-Designed Newspapers“ bei der prämierte Zeitungsdesigns des weltweit renommierten und jährlichen stattfindenden SND-Wettbewerbs in der Fachhochschule Potsdam zu besichtigen sein werden. Die Ausstellung wird im Anschluss auf Tournee durch verschiedene Orte in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehen.

Die Society for News Design ist weltweit in mehr als 50 Ländern vertreten. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe (SND/DACH) setzen sich zusammen aus zum Teil leitenden Mitarbeitern führender Zeitungen und Verlage in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ziel ist die Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung hoher Qualitätsstandards im visuellen Journalismus. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem als PDF beigefügten Programm ( PDF-Download hier ) oder unserer Website: www.snd-dach.org .

Sollten Sie Fragen haben oder an unserem Pressegespräch zur Eröffnung des Kongresses interessiert sein, melden Sie sich bitte frühzeitig an unter info@snd-dach.org . Möchten Sie weiterhin über die Aktivitäten der Society for News Design SND/DACH auf dem Laufenden bleiben, können Sie sich in unseren Mailverteiler aufnehmen lassen. Eine kurze Mitteilung mit Ihrer Mailadresse an info@snd-dach.org - und sie verpassen keine Information mehr aus der News-Designer-Welt von SND/DACH. Wir würden uns sehr freuen, Sie in Potsdam begrüssen zu dürfen.


Pressemitteilung 02/2008

Society for News Design
Intelligent, originell, mutig: The World’s Best-Designed Newspapers
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung erneut ausgezeichnet


Die Society for News Design (www.snd.org) gab am Dienstag die Gewinner des 29. internationalen Wettbewerbs um die weltweit besten Zeitungsdesigns bekannt. Zum wiederholten Male wurde dabei die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung in der Kategorie der „World’s Best-Designed Newspapers“ ausgezeichnet. Eine internationale Jury von Fachleuten, darunter Michael Adams, Art Director der Basler Zeitung, hatte zuvor aus über 14.000 Einsendungen von 373 Zeitungen aus aller Welt die Besten in 20 Kategorien ausgewählt. Michael Adams ist Koordinator für die Schweiz des deutschsprachigen Zweiges der Society for News Design.

In der Top-Kategorie „World's Best-Designed Newspaper“ wurden dieses Jahr vier Zeitungen prämiert:

- Akzia (Moskau)
- Expresso (Paco de Arcos, Portugal)
- Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (Frankfurt am Main)
- The Guardian (London)

Die Preisübergabe findet im Rahmen des Jahreskongresses der SND im September in Las Vegas statt. Die Preisträger werden ausserdem im SND-Jahrbuch „The Best of Newspaper Design 29“ veröffentlicht, das im Sommer erscheinen wird. Sie sind aber auch (ab Mitte April mit Abbildungen) unter zu finden.

Die Society for News Design (SND) ist eine internationale Vereinigung von Zeitungsdesignern, Art Directoren, Infografikern, Fotografen, Webdesignern, Studenten und Professoren mit mehr als 2.600 Mitgliedern in 50 Ländern. Die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe (SND/DACH) unterhalten Kontakte zu führenden Zeitungen und Verlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie arbeiten intensiv an der Erweiterung des erfolgreichen, internationalen Netzwerks zur Förderung von hohen Qualitätsstandards im visuellen Journalismus.